Wie präzise ist der CoronaOne Lolli-Test?

Die Präzision von Tests wie dem CoronaOne Lolli-Test ist ein Maß dafür, wie hoch die Streuung der Analyseergebnisse bei der gleichen Probe sind. Eine hohe Präzision bedeutet dabei, dass der Test bei der gleichen Probe(positiv/negativ) immer das gleiche Analyseergebnis (positiv/negativ) zeigt. Die Präzision innerhalb eines Testgeräts und zwischen verschiedenen Testgeräten wurde mit Hilfe von drei Coronavirus N/S-Nukleokapsid-Antigen Standardkontroll-Proben ermittelt. Die erste Probe war negativ, die zweite Probe schwach positiv und die dritte Probe stark positiv. Drei verschiedene Chargen des Lolli-Test wurden mit den Proben getestet. Pro Charge und pro Probe wurde der Test auf zehn Lolli-Tests für drei aufeinanderfolgende Tage wiederholt. Die Proben wurden in mehr als 99% der Fälle korrekt identifiziert. Die Präzision des Lolli-Tests liegt damit über 99%.

Wie präzise ist der CoronaOne Lolli-Test?

Die Präzision von Tests wie dem CoronaOne Lolli-Test ist ein Maß dafür, wie hoch die Streuung der Analyseergebnisse bei der gleichen Probe sind. Eine hohe Präzision bedeutet dabei, dass der Test bei der gleichen Probe(positiv/negativ) immer das gleiche Analyseergebnis (positiv/negativ) zeigt. Die Präzision innerhalb eines Testgeräts und zwischen verschiedenen Testgeräten wurde mit Hilfe von drei Coronavirus N/S-Nukleokapsid-Antigen Standardkontroll-Proben ermittelt. Die erste Probe war negativ, die zweite Probe schwach positiv und die dritte Probe stark positiv. Drei verschiedene Chargen des Lolli-Test wurden mit den Proben getestet. Pro Charge und pro Probe wurde der Test auf zehn Lolli-Tests für drei aufeinanderfolgende Tage wiederholt. Die Proben wurden in mehr als 99% der Fälle korrekt identifiziert. Die Präzision des Lolli-Tests liegt damit über 99%.