LR pixel

Welche Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise gilt es zu beachten?

- Der CoronaOne Lolli-Test ist nur als In-vitro-Diagnostikum zur professionellen Anwendung zu verwenden
- Die Gebrauchsanweisung muss vor Durchführung vollständig und sorgfältig gelesen werden. Die Nichtbeachtung der Anweisungen kann zu ungenauen oder falschen Ergebnissen führen
- Alle Schritte müssen vollständig und in der angegebenen Reihenfolge
ohne Unterbrechung durchgeführt werden. Eine Abweichung oder Unterbrechung kann zu ungenauen oder falschen Ergebnissen führen
- Eine zu kurze oder unzureichende Probenentnahme kann zu ungenauen oder falschen Ergebnissen führen
- Eine zu kurze oder unzureichende Auswertung kann zu ungenauen oder falschen Ergebnissen führen
- Die Verwendung des Tests in sehr feuchtem Klima oder bei Temperaturen unter 15 °C oder über 30 °C kann zu ungenauen oder falschen Ergebnis-
sen führen
- Der Test ist nur zur Verwendung mit menschlichen Speichelproben
bestimmt
- Der Test ist nur zum einmaligen Gebrauch durch eine einzelne Person bestimmt. Die Komponenten dürfen nicht wiederverwendet und nicht wieder sterilisiert werden
- Der Test darf nur bis zum auf dem Etikett angegebenen Ablaufdatum
benutzt werden, sofern stets alle Lager- und Transportbedingungen eingehalten wurden. Das Produkt darf nach Ablauf des Ablaufdatums nichtverwendet werden
- Die Schutzfolie des Testgeräts muss bis unmittelbar vor der Benutzung unbeschädigt und ungeöffnet sein, um die Sterilität des Testgeräts zu gewährleisten. Das Testgerät darf nicht benutzt werden, wenn die Schutzfolie bei Erhalt beschädigt oder offen ist
- Das Testgerät muss nach Öffnen der Schutzfolie unverzüglich verwendet werden. Das Testgerät darf nicht für eine spätere Nutzung wieder verschlossen werden
- Das Testgerät muss stets unbeschädigt sein. Das Produkt darf nicht
benutzt werden, wenn das Testgerät beschädigt ist
- Der Test darf nur mit den Komponenten in der Originalverpackung benutzt werden. Es dürfen keine Komponenten mit anderen Tests ausgetauscht werden
- Der Test muss unzugänglich für Kleinkinder aufbewahrt werden. Es
besteht Verschluckungs-, Erstickungs- und Verletzungsgefahr
- Das Testgerät und das Trocknungsmittel sind gesundheitssschädlich beiVerschlucken
- Waschen Sie sich unmittelbar vor und nach der Durchführung des Tests gründlich die Hände mit Seife und trocknen Sie diese vollständig ab C- Berühren Sie das Testgerät stets nur am Kunststoffrand. Fassen Sie niemals mit den Händen an die Spitze des Testgeräts oder an den Teststreifen,T um Kontamination zu vermeiden. Legen Sie das Testgerät ebenfalls nie
offen auf eine Oberfläche
- Verwenden Sie nur wenig Druck, da sonst das Material des Testgeräts brechen könnte
- Falls der Test von einer anderen Person durchgeführt wird, muss diese geeignete Schutzausrüstung Zur Durchführung des Tests anlegen, insbesondere eine Maske und Schutzhandschuhe
- Das Analyseergebnis darf nur 15-Minuten nach dem Abschluss der Durchführung des Tests abgelesen werden. Davor oder danach ist das Ergebnis ungültig
- Stellen Sie zum Ablesen der Analyseergebnisse gute und ausreichende Beleuchtung sicher
- Handhaben Sie das Testgerät und sämtliche Komponenten, die in Kontakt mit Ihrem Speichel gekommen sind, nach der Benutzung wie potenziell infektiöses Material. Die benutzten Komponenten stellen ein Infektionsrisiko für andere Menschen dar. Beachten Sie die Hinweise zur Entsorgung
- Reinigen und desinfizieren Sie sämtliche Arbeitsflächen, auf denen Sie
das Produkt angewendet haben und lüften Sie den Raum
- Halten Sie sich unabhängig vom Ergebnis der Auswertung an sämtliche Vorschriften zum Infektionsschutz. Die jeweils aktuellen Vorschriften
erfahren Sie von Ihrer zuständigen Gesundheitsbehörde

Welche Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise gilt es zu beachten?

- Der CoronaOne Lolli-Test ist nur als In-vitro-Diagnostikum zur professionellen Anwendung zu verwenden
- Die Gebrauchsanweisung muss vor Durchführung vollständig und sorgfältig gelesen werden. Die Nichtbeachtung der Anweisungen kann zu ungenauen oder falschen Ergebnissen führen
- Alle Schritte müssen vollständig und in der angegebenen Reihenfolge
ohne Unterbrechung durchgeführt werden. Eine Abweichung oder Unterbrechung kann zu ungenauen oder falschen Ergebnissen führen
- Eine zu kurze oder unzureichende Probenentnahme kann zu ungenauen oder falschen Ergebnissen führen
- Eine zu kurze oder unzureichende Auswertung kann zu ungenauen oder falschen Ergebnissen führen
- Die Verwendung des Tests in sehr feuchtem Klima oder bei Temperaturen unter 15 °C oder über 30 °C kann zu ungenauen oder falschen Ergebnis-
sen führen
- Der Test ist nur zur Verwendung mit menschlichen Speichelproben
bestimmt
- Der Test ist nur zum einmaligen Gebrauch durch eine einzelne Person bestimmt. Die Komponenten dürfen nicht wiederverwendet und nicht wieder sterilisiert werden
- Der Test darf nur bis zum auf dem Etikett angegebenen Ablaufdatum
benutzt werden, sofern stets alle Lager- und Transportbedingungen eingehalten wurden. Das Produkt darf nach Ablauf des Ablaufdatums nichtverwendet werden
- Die Schutzfolie des Testgeräts muss bis unmittelbar vor der Benutzung unbeschädigt und ungeöffnet sein, um die Sterilität des Testgeräts zu gewährleisten. Das Testgerät darf nicht benutzt werden, wenn die Schutzfolie bei Erhalt beschädigt oder offen ist
- Das Testgerät muss nach Öffnen der Schutzfolie unverzüglich verwendet werden. Das Testgerät darf nicht für eine spätere Nutzung wieder verschlossen werden
- Das Testgerät muss stets unbeschädigt sein. Das Produkt darf nicht
benutzt werden, wenn das Testgerät beschädigt ist
- Der Test darf nur mit den Komponenten in der Originalverpackung benutzt werden. Es dürfen keine Komponenten mit anderen Tests ausgetauscht werden
- Der Test muss unzugänglich für Kleinkinder aufbewahrt werden. Es
besteht Verschluckungs-, Erstickungs- und Verletzungsgefahr
- Das Testgerät und das Trocknungsmittel sind gesundheitssschädlich beiVerschlucken
- Waschen Sie sich unmittelbar vor und nach der Durchführung des Tests gründlich die Hände mit Seife und trocknen Sie diese vollständig ab C- Berühren Sie das Testgerät stets nur am Kunststoffrand. Fassen Sie niemals mit den Händen an die Spitze des Testgeräts oder an den Teststreifen,T um Kontamination zu vermeiden. Legen Sie das Testgerät ebenfalls nie
offen auf eine Oberfläche
- Verwenden Sie nur wenig Druck, da sonst das Material des Testgeräts brechen könnte
- Falls der Test von einer anderen Person durchgeführt wird, muss diese geeignete Schutzausrüstung Zur Durchführung des Tests anlegen, insbesondere eine Maske und Schutzhandschuhe
- Das Analyseergebnis darf nur 15-Minuten nach dem Abschluss der Durchführung des Tests abgelesen werden. Davor oder danach ist das Ergebnis ungültig
- Stellen Sie zum Ablesen der Analyseergebnisse gute und ausreichende Beleuchtung sicher
- Handhaben Sie das Testgerät und sämtliche Komponenten, die in Kontakt mit Ihrem Speichel gekommen sind, nach der Benutzung wie potenziell infektiöses Material. Die benutzten Komponenten stellen ein Infektionsrisiko für andere Menschen dar. Beachten Sie die Hinweise zur Entsorgung
- Reinigen und desinfizieren Sie sämtliche Arbeitsflächen, auf denen Sie
das Produkt angewendet haben und lüften Sie den Raum
- Halten Sie sich unabhängig vom Ergebnis der Auswertung an sämtliche Vorschriften zum Infektionsschutz. Die jeweils aktuellen Vorschriften
erfahren Sie von Ihrer zuständigen Gesundheitsbehörde